Saisonauftakt 2007/2008

13. Juni 2007 in Allgemein

Mit einer großen Kickers-Hocketse startet der Traditionsverein aus Degerloch am Samstag, 30.Juni 2007 im ADM-Sportpark in die Saison 2007/2008. Bei der Eröffnungsveranstaltung ab 15.00 Uhr wird vor allem die Präsentation der Regionalligamannschaft mit den neuen Spielern im Blickpunkt stehen. Aber auch auf den neuen Trainer Peter Zeidler dürfen die zahlreichen Fans der Blauen gespannt sein. Er wird mit seinen Profi-Spielern auch ein Showtraining für Kids durchziehen, doch stehen die Spieler auch für Autogrammwünsche und andere Aktionen zur Verfügung.„Bei der Hocketse soll sich die gesamte Kickers-Familie wohlfühlen“, wünscht sich Dirk Eichelbaum, der Präsident der Stuttgarter Kickers. Natürlich kommen auch die jugendlichen Fans zu ihrem Recht, denn sie können sich selbst beim Beachfußball, beim Beachvolleyball und Torwandschiessen betätigen. Zudem gibt es eine Spielstraße für Kids, so dass für genügend Abwechslung im ADM-Sportpark gesorgt ist. Neben musikalischer Unterhaltung gibt es auch Kaffee und Kuchen, ist die Gastronomie um Kickers-Clubwirt Gustl Rörich für alle Wünsche offen. Gemeinsam mit den Profispielern dürfte die „Kickers-Hocketse also kurzweilig verlaufen getreu dem Motto „Wir machen wieder blau“.

Vorbereitungstermine Saison 2007/2008

Montag, 25. Juni 2007 um 9.30 Uhr
Trainingsauftakt im ADM-Sportpark

Sonntag, 1.Juli 2007
Freundschaftsspiel beim SV Sillenbuch

Freitag, 6. Juli 2007
Freundschaftsspiel gegen den FC Thun in Hilzingen bei Singen

Sonntag, 8. Juli 2007
Jubiläumsspiel beim SV Aidlingen

12. bis 15. Juli 2007
Trainingslager in Böbingen bei Schwäbisch Gmünd

Sonntag, 15. Juli 2007
Freundschaftsspiel in Bitz bei Albstadt

Donnerstag, 19. Juli 2007
Freundschaftsspiel gegen SC Freiburg im GAZi-Stadion

Dienstag, 24. Juli 2007
Freundschaftsspiel gegen Borussia Dortmund im GAZi-Stadion

Wochenende 27./28./29. Juli 2007
1. Spieltag Regionalliga Süd Saison 2007/2008

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.