Fehlstart ins neue Jahr

24. Februar 2007 in Allgemein

Mit 0:1 unterlagen die Stuttgarter Kickers im kleinen Stadtderby beim VfB Stuttgart II. Damit konnten sowohl Wehen als auch Hoffenheim den Vorsprung vergrößern.

Dabei wäre für die Blauen nach verschlafener ersten Halbzeit mehr drin gewesen. Beim Gegentor sah Torhüter Yelldell nicht wirklich gut aus, kurz vor Ende der Begegnung noch Sascha Benda einen Elfmeter nicht verwerten. Zudem traf Manuel Hartmann nur den Pfosten. Zumindest ein Unentschieden wäre gerecht gewesen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.