Kickers II unterliegen Viktoria Aschaffenburg

18. Februar 2007 in Kickers II, News

Am sonnigen Faschingssamstag bezwang die Viktoria einen gleichwertigen Gegner aus der Oberliga Baden-Württemberg mit 2:1. Kovacs und Grod hießen die Torschützen in einer Partie, in der es für ein Freundschaftsspiel heiß herging. Die Blau-Weißen standen auch mächtig unter Beobachtung, denn die gesamte Führungsetage war gekommen, um ihre Jungs gegen den 8. der Oberliga BW spielen zu sehen. In Halbzeit eins lagen die Vorteile klar auf Seiten der Hausherren, die mit Brüdigam (26.Min) und Naciri (36.Min.) gute Chancen herausarbeiteten. Einzig N.Kovacs gelang es aber aus dem Gewühl heraus, die verdiente Führung zu erzielen. Nach dem 2:0 durch Grod (55.Min.), die gelungene Vorarbeit kam von Ettl, herrschten ausgeglichene Verhältnisse. Nachdem der kurz zuvor eingewechselte Morina mit schönem Kopfballtreffer der Anschluss gelang, begannen die Kickers den Druck zu erhöhen. Emmel und Co. sollten aber nichts mehr anbrennen lassen. Bilder folgen.

Tore: 1:0 Kovacs 33.Min. – 2:0 Grod 55.Min. – 2:1 Morina 65.Min.
Aufstellungen:
Viktoria: Emmel – Kabaca – Richter – Nadaroglu – Brüdigam – Schröer – Naciri ( Dacic 78.Min.) – Schmidt ( Ettl 46.Min.) – Kovacs – Tobollik ( Vörös 72.Min.) – Grod
Stuttgarter Kickers II: Stowers – Simsek ( Morina 60.Min.) – Baradel – Accardi – Lukic – Kärcher – Ivanusa (Orgo 82.Min.) – Fleuchaus – Tucci – Küz – Karapantzos ( Bajrami 72.Min.)

Tinos Fanpage

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.