Kickers (zumindestens für eine Nacht) Spitzenreiter

27. Juli 2007 in Allgemein

Die Stuttgarter Kickers haben zum Saisonauftakt in der Fußball-Regionalliga Süd die Tabellenführung übernommen. Zum Spieljahresstart gewannen die Schwaben beim FC Ingolstadt mit 3:2.

Angelo Vaccaro (25.) und Bashiru Gambo (27.) gelang vor der Pause ein Doppelschlag für die Gäste. Gambo (53.) erhöhte nach dem Seitenwechsel, ehe Ersin Demir (58.) und Stefan Leitl (85.) zum Endstand verkürzten.

Wacker Burghausen ist ebenfalls mit einem Auswärtserfolg in die Saison gestartet. Der Zweitliga-Absteiger gewann beim Karlsruher SC II mit 1:0. Das Siegtor erzielte Levente Schulz (77.). Durch einen Treffer von Christian Okpala feierten die Sportfreunde Siegen gegen die zweite Mannschaft des TSV München 1860 einen 1:0-Heimsieg.

Tor: Yelldell- Benda, Wildersinn, Härter, Stierle – Ortlieb -Sökler (65.Akcay), Rodrigues ,Mann – Gambo(75. Beigang),Vaccaro (90. Deigendesch)

Tore: 0:1 Angelo Vaccaro (24.) 0:2 Bashiru Gambo (26.) 0:3 Bashiru Gambo (50.) 1:3 Ersin Demir (58.) 2:3 Stefan Leitl (85.)

Gelbe Karten: Mann und Vaccaro

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.