Kickers verpflichten Marcel Rapp

4. Juni 2007 in Allgemein

Die Stuttgarter Kickers haben für die neue Saison einen weiteren Spieler unter Vertrag genommen. Es ist der 27jährigen Innenverteidiger Marcel Rapp, der zuletzt fünf Jahre beim Regionalligisten SC Pfullendorf spielte und es auf insgesamt 163 Regionalliga-Einsätze brachte. In dieser Saison bestritt Rapp 28 Spiele und brachte es auf drei Tore. Der 1.80 Meter große Fußballer erhielt einen Zweijahresvertrag bis Ende Juni 2009.
Der in der Nähe von Pforzheim aufgewachsene Rapp wechselte in der B-Jugend zum Karlsruher SC, durchlief dort die Jugendmannschaften und wurde in der Saison 1999/2000 auch in den Kader der Zweitligamannschaft übernommen. Nach 8 Zweitligaeinsätzen wechselte er über Rot-Weiss Oberhausen zu Carl-Zeiss Jena und kehrte nach einem Jahr wieder zu den Karlsruhern zurück. Von dort aus führte sein Weg 2002 zum SC Pfullendorf.
„Marcel Rapp ist ein erfahrener, zuverlässiger Spieler, der voll in unser Anforderungsprofil passt und für weitere Stabilität in unserer Defensivabteilung sorgen dürfte,“ so Manager Joachim Cast

0 Antworten zu Kickers verpflichten Marcel Rapp

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.