3 Kandidaten für den Trainerjob

29. März 2007 in Allgemein

Laut Stuttgarter Nachrichten haben die Kickers nun den Kreis der Kandidaten für den ab 01.07.07 vakanten Trainerposten auf 3 Kandidaten eingegrenzt. Es handelt sich hierbei um Jürgen Seeberger (vereinslos/zuvor FC Schaffhausen), Peter Zeidler (1. FC Nürnberg II) und Günter Rommel (VfL Sindelfingen/Damen).

Jürgen Seeberger (42)
Seeberger trainierte den FC Schaffhausen seit 2000. In diesen knapp sieben Jahren führte er den Klub von der 1. Liga in die Super League und schaffte in der höchsten Spielklasse zweimal den Ligaerhalt. Ende Saison hätte Seeberger in Schaffhausen ohnehin aufgehört. Bereits in der Winterpause hatte er erklärt, dass er den auslaufenden Vertrag nicht verlängern würde. Der vorzeitig angekündigte Abgang hatte nicht wie von Seeberger gehofft dazu geführt, dass die Mannschaft im Abstiegskampf befreit aufspielen kann. In sechs Spielen in diesem Frühjahr gewann der FCS nur einen Punkt, das in Unterzahl erkämpfte

Günter Rommel (50)
Jugendtrainer beim VfB Stuttgart (D- und C-Jugend, 1.7.1983 bis 30.6.1985), A-Jugendtrainer Stuttgarter Kickers (1.7.1985 bis 30.6.1990), Sportlicher Leiter TSF Ditzingen (1.7.1990 bis 30.6.1995), A-Jugend- und Co-Trainer Stuttgarter Kickers (1.7.1999 bis 30.6.2001).01.07.2001-April 2005 SC Pfullendorf. Seit 01.01.2006 VfL Sindelfingen/Damen.

Peter Zeidler (44)

bis 01.02.2000 Co-Trainer VfB Stuttgart II
02/2000 bis 04/2005 VfR Aalen
seit 01.07.2005 1.FC Nürnberg II

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.